SENEC.Wallbox pro s hero

SENEC.Wallbox

Kostenlose Beratung

Mobil mit der Kraft der Sonne.

SENEC.Wallbox: Hauseigene Ladestation für Strom vom eigenen Dach

Mit einem E-Auto leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Noch besser ist es, wenn Sie Ihr Auto einfach und günstig mit selbst erzeugtem Solarstrom laden können. Mit der SENEC.Wallbox nutzen Sie den Solarstrom, den Ihre PV-Anlage erzeugt, auch zum Fahren: So steigern Sie Ihren Eigenverbrauchsanteil, sparen Stromkosten und gehen einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Energieversorgung.

SENEC.Wallbox produkthighlights
SENEC.Wallbox

Produkt-Highlights

  • flexible Installation mit 11 kW oder 22 kW Ladeleistung für Innen- oder Außenbereich
  • zwei Lademodi: Schnellladen oder solaroptimiertes Laden 
  • Ladebuchse oder fest angeschlagenes Ladekabel mit Typ-2-Stecker 
  • DC-Fehlerstromerkennung serienmäßig

Smartes Laden als Teil Ihrer nachhaltigen Energielösung

Damit Sie auch beim Beladen Ihres E-Autos möglichst viel Eigenstrom nutzen können, verfügt die SENEC.Wallbox über zwei verschiedene Lademodi, die Sie in der SENEC.App einstellen können. Im Lademodus „Solaroptimiertes Laden“ wird die Ladeleistung der Wallbox automatisch an den Überschuss aus Ihrer PV-Anlage angepasst. Sollte nicht ausreichend Überschuss vorhanden sein, wird der Ladevorgang pausiert, bis wieder genug eigener Solarstrom zur Verfügung steht. Ihr E-Auto wird also bestmöglich mit Ihren Solarstrom beladen, sodass Ihr Eigenverbrauchsanteil steigt. Wenn es einmal besonders schnell gehen muss, können Sie den Lademodus auf „Schnelles Laden“ umstellen. In diesem Modus wird Ihr E-Auto mit der höchstmöglichen Ladeleistung beladen  je nach Verfügbarkeit aus der PV-Anlage, aus dem Netz oder optional mit Unterstützung aus dem SENEC.Home Speicher.“

SENEC.Wallbox pro s Frontansicht

Die SENEC.Wallbox Produktfamilie

SENEC.Wallbox pro s
SENEC.Wallbox pro s
Kompakt und leistungsstark
  • 11 kW Ladeleistung  
  • fest angeschlagenes 7,5-m-Ladekabel mit Typ-2-Stecker
  • bis zu vier SENEC.Wallbox pro s gleichzeitig installierbar
  • Metallgehäuse im prämierten Design mit integriertem Kabelhalter

 

➔ Datenblatt

SENEC.Wallbox pro
SENEC.Wallbox pro family
Flexibel für alle Anforderungen
  • 11 kW oder 22 kW Ladeleistung  
  • wahlweise fest angeschlagenes 6-m-Ladekabel mit Typ-2-Stecker oder Ladebuchse
  • bis zu vier SENEC.Wallbox pro gleichzeitig installierbar 

 

➔ Datenblatt

Ladestation Elektroauto

Sie haben bereits eine Solaranlage auf dem Dach und einen Stromspeicher im Haus? Dann ist die SENEC.Wallbox als Ladestation für zu Hause die optimale Ergänzung zu Ihrem individuellen Energie-Ökosystem. Mit der hauseigenen Ladestation beladen Sie Ihr Elektroauto sicher und günstig mit nachhaltigem Ökostrom. Erfahren Sie im Video mehr über die Vorteile der Wallbox und ihre besonderen Features wie das Smart Charging.

Mit Klick auf „Video laden“ stimmen Sie zu, dass YouTube Cookies setzt und Daten (z.B. IP-Adresse) erhebt, die auch der Analyse des Nutzungsverhaltens, zum Ausspielen individualisierter Werbung im Google Werbenetzwerk oder der Verknüpfung mit einem Google-Konto dienen und in Drittländer (z.B. USA) übertragen werden können. Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit über unsere Cookie-Einstellungen widerrufbar. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und bei Google.
Red Dot Award
Red Dot Award 2022

Ausgezeichnetes Design

Qualität und Leistung, die nicht nur unsere Kunden überzeugen: SENEC Stromspeicher und Wallbox sind 2022 mit dem Red Dot Award für innovatives Design ausgezeichnet worden.

SENEC.Home
SENEC.Wallbox pro

SENEC.Wallbox: Mit Ihrer SENEC.360 Rundumlösung fahren Sie gut

Die SENEC.Wallbox ist vollständig in Ihre SENEC Energielösung integriert. Lernen Sie auch die anderen Komponenten von SENEC.360 kennen und starten Sie in Richtung nachhaltige Energieversorgung.

Der smarte Stromspeicher für Ihr Zuhause
SENEC.Home V3 Hero
SENEC.Home

Mit dem Batteriespeicher SENEC.Home können Sie überschüssigen Solarstrom speichern und später nutzen – beispielsweise abends oder wenn die Sonne nicht scheint.

Selbst erzeugter Strom für unterwegs
SENEC.Cloud grid
SENEC.Cloud

Ist Ihr Speicher vollgeladen, wird der Stromüberschuss auf dem virtuellen Guthabenkonto SENEC.Cloud gutgeschrieben. Mit dem Zusatzpaket Cloud to go können Sie Ihr E-Auto sogar unterwegs mit eigenem Strom laden.

Holen Sie mehr aus Ihrer PV-Anlage heraus
Haus mit SENEC.360 Produkten
SENEC.Solar

Mit der Kombination aus SENEC.Solar und dem SENEC.Home Stromspeicher steigern Sie Ihren Eigenverbrauchsanteil und werden unabhängiger von schwankenden Strompreisen.

Fachpartner planen

Für mehr Unabhängigkeit – und weniger CO₂-Emission

  • Ganzheitliche Energie-Ökosysteme
    SENEC.360 bietet Ihnen passgenaue Komplettlösungen für Ihre persönliche Energiewende – vollständig aus einer Hand.
  • Ausgezeichnete Qualität
    Sowohl unsere Servicequalität als auch die Qualität unserer Produkte sind mehrfach ausgezeichnet worden. Unser Fachpartner-Netzwerk sichert kompetenten Service vor Ort – in ganz Deutschland und darüber hinaus.
  • Innovation im Fokus
    Heute die Besten zu sein, reicht uns nicht: Wir entwickeln unsere Produkte und Lösungen ständig weiter – um unseren Kunden auch in Zukunft echte Energie-Unabhängigkeit zu ermöglichen

Häufige Fragen zur SENEC.Wallbox

Häufige Fragen zur SENEC.Wallbox

Wenn Sie ein E-Auto fahren, bietet Ihnen eine Wallbox den Komfort, das Auto jederzeit bequem zu Hause aufladen zu können. Sie müssen nicht lange nach einer freien Ladestation suchen und können morgens bequem in das vollgeladene Auto steigen. Theoretisch wäre es natürlich möglich, ein E-Auto über eine Haushaltssteckdose aufzuladen. Das würde aber zum einen sehr lange dauern und zum anderen ist es riskant, da die Steckdosen für diese Belastung nicht ausgelegt sind und überhitzen können.

Die benötigte Ladezeit hängt zum einen von der Batteriekapazität und der Ladeleistung Ihres E-Autos ab, aber auch von weiteren Faktoren wie dem Akkustand bei Beladung und der Umgebungstemperatur. Bei der SENEC.Wallbox kommt hinzu, dass zwischen Schnelladen und solaroptimiertem Laden wählen können. Dementsprechend kann es zwischen zwei und sechs Stunden dauern, bis Ihr E-Auto voll beladen ist.

Die SENEC.Wallbox ist für den Einsatz im Rahmen der Eigenversorgung mit Solarstrom ausgelegt und optimiert. Daher empfehlen wir, sie nur in Verbindung mit einer Solaranlage und einem SENEC.Home Stromspeicher zu nutzen.

Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Förderprogramme für den Einbau einer privaten Wallbox. Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf unserer Infoseite zu FörderprogrammenDie bundesweite Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW 440) ist leider ausgeschöpft. Es kann aber durchaus sein, dass ein neues Förderprogramm aufgelegt wird.

Nein, das wird von den Elektrofahrzeugen technisch leider bisher nicht unterstützt.

Im Grunde gibt es nichts zu beachten: Sobald Ihr Installateur die Wallbox an der gewünschten Stelle montiert hat, können Sie Ihr E-Auto einfach anschließen und beladen.

Alle Wallboxen von SENEC sind für den Innen- und Außenbereich zugelassen. Sie können also in der Garage, an der Hauswand am Carport oder freistehend an einer speziellen Stele montiert werden. Grundsätzlich empfiehlt sich ein witterungsgeschützter Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung.